Studio Bewegt und Entspannt
Anwendungen n. Liebscher und Bracht

 


Funktion und Wirkung von Massagen:


Wenn wir einen Menschen berühren, berühren wir nicht nur Haut, Muskeln und Bindegewebe, sondern wir berühren auch die individuelle Geschichte des Menschen, die sich in seinem Körper manifestiert hat.

Hier bedarf es der Achtsamkeit und der Einfühlung.

Durch eine Massage werden mehr Endorphine ausgestoßen, die sogenannten Glückshormone. Das reduziert nicht nur die Schmerzen, sondern baut auch Stress ab. Es werden weniger Stresshormone gebildet.

Das stärkt automatisch das Immunsystem, der Schlaf verbessert sich, depressive Verstimmungen und Ängste lassen nach.


Kommen Sie in balance und geniessen Sie Ihre persönliche Auszeit.







________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Massagen ersetzen keine Diagnose des Arztes, Heilpraktiker oder Physiotherapeuten. Sie steigern das körperliche und geistige Wohlbefinden.